Vorarlberger Nachrichten informieren über Kooperation von Boundary AI mit Lustenauer Smart Textiles Firma von Günter Grabher

Unter dem Titel „Ein textiles Meilenstein“ berichten die Vorarlberger Nachrichten auf der Titelseite ihrer Wirtschaftsteils am 13. Juli über die Kooperation der Boundary AI mit dem Gründer der Smart Textiles Plattform und Textilunternehmer Günter Grabher. Ziel der Kooperation ist die Entwicklung eines textilen Sensorsystems zur Messung von Herzanomalien und zur Vorhersage von Herzinfarkten und Hirnschlägen. Zentral ist dabei der Einsatz von Algorithmen der Künstlichen Intelligenz, der diese Vorhersage und damit die Prävention schwerer Krankheitsereignisse ermöglichen soll. Geplant ist nach der Marktreife und Zulassung des Produkts eine industrielle Serienproduktion in Vorarlberg, die ein Potential für hohe Wertschöpfung im Land eröffnet. Zielmärkte sind zunächst die DACH-Region und darüber hinaus der globale Weltmarkt.

Siehe: Voralberger Nachrichten 13.07.2020